Austauschsteuerung für Melkanlagen RM-20

Austausch-Melkanlagensteuerung
für den schnellen Einbau in
Westfalia Spülautomat TURBOSTAR


Austauschsteuerung zum Ersatz von defekten Zeitschaltwerken in den Reinigungsautomaten Westfalia „TURBOSTAR“.

Ferner geeignet für den Ersatz der Zeitrelais (Pulsations-Timer) sowie für den Ersatz der mechanischen Thermostate. (Für den Ersatz der mechanischen Thermostate muss jedoch der optionale Temperaturfühler TF-1A bestellt werden).

Die RM-20 wird, für den Benutzer unsichtbar, im vorhandenen Edel-stahlkasten eingebaut. Lediglich für den Start der Reinigung wird der im Lieferumfang enthaltene Starttaster 1 eingebaut. Die Auswahl der Betriebsmodi erfolgt wie bisher weiter über den Betriebsarten-Wahlschalter.

 

Melkfunktionen

  • Ansteuern der Vakuumpumpe und des Ventils Vakuumerhöhung
  • Manueller Start der Milchpumpe zum Entleeren des Sammelbehälters

 

Reinigungsfunktionen

  • Integrierter, vollautomatischer Waschtimer
  • Wasserdosierung wahlweise über Zeit oder Niveau regulierbar
  • Verschiedene Spülprogramme
  • Alle Laufzeiten (Heizung, Pumpe, Waschmittel) separat einstellbar
  • Heiztemperatur einstellbar
  • Waschmittel-Umschaltung ‘sauer/ alkalisch’ einstellbar
  • Automatische Ansteuerung von bis zu zwei Ablassventilen
  • Spülschübe zur Erhöhung der Reinigungswirkung einstellbar

 

Zahlreiche Überwachungs-Funktionen

  • Waschtemperatur
  • Schlauchposition (Reinigungs- bzw. Melkposition) über Sicherheitsschalter
  • Fühlerüberwachung
  • Niveauüberwachung
  • Anzeige aktiver Vorgänge per LED’s

 


 

Anschluss


  Technische Daten
 

Betriebsspannung

230V AC +/-10%, 50/60 Hz

Relaiskontakte

12 Leistungsrelais (Schließer)

max. Schaltstrom

10 x je 10A AC1 bei 250V AC
2 x je 16A AC1 bei 250V AC

max. Schaltspannung

250V AC - 50..60 Hz

Anzeige
LED-Schaltzustandsanzeigen

3-stelliges Display, 13 mm
3 mm

Anzeigebereich Display

-99 bis 999

Fühlertyp

KTY 81-210

Fühlerkabellänge

2 Meter (oder auf Wunsch)

Messbereich

-5° bis +70°C

Temperaturauflösung

0,1°C

Wassererkennung

über 2 Elektroden (optional)

Digitale Eingänge

6 (über Optokoppler)

Anschluss

steckbare Schraubklemmen
für Kabel bis 2,5 mm²

Gehäuse
- Frontmaß
- Schalttafelausschnitt
- Einbautiefe


106 x 175 mm
156 x 96 mm
45 mm

Schutzart Gehäusefront

IP 64

Umgebungstemperatur
- Betriebstemperatur
- Lagertemperatur
- max. Feuchte


0° bis +50°C
-20° bis +70°C
75% (keine Betauung)

 

* frei einstellbar